Montageanleitung

Nature Line / Pure Line Betten

N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett

Einfacher Aufbau

Das Bett wird vormontiert geliefert. Jedes Bett wurde vor dem verpacken einmal komplett aufgebaut.

Sorgen Sie für ausreichend Platz am Bestimmungsort. Packen Sie nach der Anlieferung alle Elemente des Bettes aus und verschaffen Sie sich einen Überblick.

Nutzen Sie für die Montage die Umverpackung des Bettes um Schäden am Boden oder am Produkt selbst zu verhindern.

Für die Montage benötigen Sie mind. zwei Personen. Das Werkzeug und die Schrauben befinden sich in einer beigelegten Packung.

N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett
N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett

1. Verschrauben der Bolzen

Schrauben Sie die acht mitgelieferten Bolzen mittels Schraubendreher fest in die mit Gewinde versehenden Vorder- und Rückwanndelemente der Stahlrahmen.

N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett

2. Arretierung an der Rückwand einführen

Führen Sie beide Seitenteile als erstes in die Aufnahme an der Rückwand ein.
Die Bolzen verschwinden nicht sofort im Holz. Die Seitenteile sollten jedoch so weit wie möglich herangeführt werden. Ein Spalt wird vorerst bestehen bleiben.

Eine Person sollt die Bolzen hereinführen, die andere Person sollte das Seitenteil halten.

N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett

3. Arretierungen festziehen

Nutzen Sie den mitgelieferten 6mm Inbus-Schlüssel zum festziehen der Bolzen.
Drehen Sie abwechselnd oben und unten die Aufnahmelemente immer ein Stück weiter. So werden die Seitenteile an den Stahl herangezogen.

Nach der Befestigung der Seitenteile an der Rückwand können Sie den Schritt 2 und 3 mit dem Vorderelement fortfahren.

N51E12 Nature Oak Bett _ Bettmontage - Massivholzbett

4. Einsezten des Mittelbalkens

Wenn alle acht Arretierungen verschraubt wurden, können Sie den Mittelbalken in die Aufnahme setzen.
Durch die Pulverbschichtung wird der Mittelbalken etwas schwergängig eingesetzt. Dieser wird sich aber durch das Gewicht des Lattenrostes und Matratze in seine entgültige Tiefe positionieren.

Tipp: Massivholz arbeitet und kann sich durch verschiedene Temperatur und Luftfeuchtigkeitsunterschiede schwinden oder ausdehnen. Daher ist es nicht auszuschließen, dass der Mittelbalken scheinbar zu kurz wäre, sofern dieser nicht sofort in die Aufhängung passt. Setzen Sie den Mittelbalken zuerst auf der Seite der Rückwand an und ziehen diesen dann nach vorn. Zudem kann es helfen, das Holz am Frontelement etwas entgegenzudrücken.

N51E12 Edelstahl, Designbett, Massivholzbett, Eiche, Massivholz, Echtholt, 180x200, Bettrahmen, Bettgerstell, Metallrahmen, Stahlgestell, Stahlbett
N51E12 Edelstahl, Designbett, Massivholzbett, Eiche, Massivholz, Echtholt, 180x200, Bettrahmen, Bettgerstell, Metallrahmen, Stahlgestell, Stahlbett

HANDHABUNG  &  RECYCLING

 
Weitere Tipps z.B. zur Pflege des Produktes finden Sie auf der folgenden Seite: